Veranstaltung
  • Thema Gespräch
  • Datum 26. April 2023, 12:30 Uhr
  • Ort Technologiestiftung Berlin

Soup & Science: Geschützte Zivilbevölkerung

  • Thema Neue Technologien
Wie gelangt die Sicherheitsforschung in die Praxis? Der Lunchtalk zur Berliner Stiftungswoche "Alles Okay? Zwischendauerkrise und Zuversicht".

Pandemien, Naturkatastrophen, abgebrochene Lieferketten – die Wissenschaft hat diverse Situationen, die uns gefährlich werden können, im Blick. Es werden Risiken berechnet und Strategien vorbereitet. Die können aber nur allzu leicht in der Schublade verschwinden, ohne dass Entscheidungsträger notwendige Maßnahmen vorbereiten oder die Öffentlichkeit informiert. Hier setzt die Arbeit des Forschungsforums Öffentliche Sicherheit in Berlin an, das von Miriam Nagels geleitet wird. Die Institution versteht sich als Plattform für einen Dialog zwischen Wissenschaft, Politik und auch Wirtschaft und als Informationsstelle für die Zivilgesellschaft rund um alle Sicherheitsfragen.
Miriam Nagels forscht unter anderem darüber, wie neues Wissen über den Schutz der Öffentlichkeit in die politische Debatte einfließt. Eine zentrale Frage dabei ist, wie sich das Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Gehör verschaffen und politisch Verantwortliche zum Handeln bewegen kann. Sie setzt sich aber nicht nur mit dem Wissenstransfer in Bezug auf Sicherheitsfragen auseinander, sondern auch mit dem Schutz der kritischen Infrastruktur. Ein konkretes internationales Beispiel aus ihrer Forschungsarbeit ist die Aufrechterhaltung der Versorgung der Zivilbevölkerung mit Blutreserven in Südafrika in Krisenzeiten.

Das Gespräch führt Lena Petersen, Redakteurin und Reporterin, rbb24 Inforadio.

Der Lunchtalk Soup & Science ist eine gemeinsame Veranstaltung der Technologiestiftung Berlin und rbb24 Inforadio und findet im Rahmen der Berliner Stiftungswoche statt.

Die Plätze sind begrenzt. Eine Teilnahme ist nur mit einer Anmeldung möglich.

Das Gespräch wird am Sonntag, 30. April 2023 um 9:33 Uhr und 14:33 Uhr sowie am Dienstag, den 2. Mai 2023 um 19:33 Uhr auf rbb24 Inforadio ausgestrahlt und ist anschließend auf der Inforadio Webseite  und in der ARD Audiothek als Podcast verfügbar. 


Referentin

Miriam Nagels
Forschungsforum Öffentliche Sicherheit
Leiterin

Moderation

Lena Petersen
rbb24 Inforadio
Redakteurin und Reporterin

Veranstaltungsort

Technologiestiftung Berlin
Grunewaldstraße 61-62
10825 Berlin
 

Soup & Science

Die Veranstaltungsreihe stellt Berliner Wissenschaftlerinnen und Ihre Forschungsthemen vor. In Kooperation mit rbb24 Inforadio.


Thema

Neue Technologien