• Thema Neue Technologien

Treffpunkt WissensWerte

Der Treffpunkt WissensWerte ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Technologiestiftung Berlin und Inforadio (rbb). Seit 2001 laden wir Wissenschaftler:innen, Unternehmensvertreter:innen und Forscher:innen zu Podiumsdiskussionen ein, die aufgezeichnet und später auf Inforadio (rbb) ausgestrahlt werden.

Von A wie Abwasser bis Z wie Zoologie berichten die Podiumsteilnehmer:innen über ihre Arbeit und beantworten die Fragen aus dem Publikum.

Die Reihe moderierte von 2001 bis 2021 Thomas Prinzler, Wissenschaftsredakteur Inforadio (rbb). Die Moderation übernommen hat anschließend Axel Dorloff, Wissenschaft / Aktuelle Redaktion / Chef vom Dienst Inforadio (rbb).

  • Treffpunkt WissensWerte zum Thema "Bioökonomie: Was kostet eine zweite Erde?" mit: Prof. Claudia Kemfert, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.; Prof. Cornelia Weltzien, Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. / TU Berlin; Prof. Christine Lang Bioökonomierat
  • Treffpunkt WissensWerte zum Thema "Sehr gut, Besser, Exzellent!" mit: Prof. Dr. Karl Max Einhäupl, Charité Universitätsmedizin; Prof.Dr.Sabine Kunst Humboldt Universität Berlin; Prof.Dr.Christian Thomsen, Technische Universität Berlin; Prof.Dr.Peter-André Alt, Freie Universität Berlin Foto: Frederic Schweizer/Freie Universität Berlin
  • Treffpunkt WissensWerte zum Thema "Frau Luna und der Mann im Mond" mit: Prof. Dr.-Ing.Johann-Dietrich Wörner, ESA European Space Agency, Paris; Prof. Dr. Ralf Jaumann, DLR-Institut für Planetenforschung; Thomas Reiter, ESA European Space Agency, Paris; Torsten Kriening, PTScientists
  • Treffpunkt WissensWerte zum Thema "Infektionsforschung: Am Anfang war die Kuh" mit: Prof. Dr. Petra Gastmeier, Charité Universitätsmedizin, Inst. Für Hygiene; Jakob Trimpert, Freie Universität Berlin, Inst. Für Virologie; Prof. Dr. Lars Schaade, Robert Koch Institut, Vizepräsident
  • Treffpunkt WissensWerte zum Thema "Mathe ist schön" mit: Prof. Dr. Günter M.Ziegler, Freie Universität Berlin; Dr. Falk Ebert, Herder Gymnasium Berlin; Prof. Dr. Gitta Kutyniok, Technische Universität Berlin; Prof. Dr. Tim Conrad, Freie Universität Berlin

In Kooperation mit: