Aktuelle Veranstaltungen

20.03.2019 12:30 Uhr

Wem die Nachtigall singt...

Soup & Science - Der Lunchtalk von Technologiestiftung Berlin und Inforadio (rbb) mit Silke Voigt-Heucke, Museum für Naturkunde


Berlin gilt als Hauptstadt der Nachtigallen. Etwa 3000 Individuen der Luscinia megarhynchos sind in den Gärten, Parks und  Gleisanlagen der Stadt zu finden. Und auch an belebten Straßenkreuzungen vom Grunewald bis nach Pankow ist ihr melodischer und vielseitiger Gesang des Nachts zu hören.

In alten persischen Legenden ist die Nachtigall das Symbol für eine liebende Seele und für die Selbst- und Gottessuche. Danach führe der Gesang der Nachtigall den suchenden Menschen hinaus über Zeit und Raum in eine Sphäre des mystischen Entrücktseins. 

Silke Voigt-Heucke ist am Museum für Naturkunde Leiterin des Projektes  „Forschungsfall Nachtigall – Ein Citizen Science-Projekt zur Natur- und Kulturwissenschaft einer Gesangslegende“. Die Biologin erzählt beim 14. Lunchtalk von Inforadio (rbb) und Technologiestiftung Berlin, ob auch sie mystische Erfahrungen mit der Nachtigall macht und was das Ziel ihres Projektes ist.

Nach dem Gespräch gibt es wie immer die Suppe zur Wissenschaft.

Um Anmeldung an event(at)technologiestiftung-berlin.de wird gebeten!

Einlass ist ab 12:15 Uhr.

Diese Veranstaltungsreihe wird gefördert von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und der Investitionsbank Berlin aus den Mitteln des Landes Berlin.

Die Aufzeichnung des Gesprächs wird am 31. März um 9:45 und 13:45 Uhr auf Inforadio (rbb) ausgestrahlt.




Podium

Silke Voigt-Heucke
Projektleiterin "Forschungsfall Nachtigall"
Museum für Naturkunde Berlin

Moderation

Thomas Prinzler
Wissenschaftsredakteur
Inforadio (rbb)

Veranstaltungsort

Technologiestiftung Berlin
Grunewaldstraße 61-62
10825 Berlin


Ansprechpartner

Michael Scherer
Michael Scherer
Netzwerke & KooperationenWissenschaftlicher Mitarbeiter
E-Mail schreiben+49 30 209 69 99 51

Anmeldung zu Veranstaltung:

Wem die Nachtigall singt...


Anmeldefrist: 18.03.2019 Bitte füllen Sie die Formularfelder aus um sich für die Veranstaltung anzumelden.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.