Aktuelle Veranstaltungen

17.12.2019 09:00 Uhr

Gama-Platform als Modellierungstool in Stadtentwicklungsprozessen

Wir bieten am 17.12.2019 einen Workshop zu einem Open Source-Tool für Stadtentwicklungsprozesse an. Fachwissen zu Modellierung oder Geodaten sind nicht notwendig.


Ziel des Workshops ist die Vorstellung zur Agenten-basierten Modellierung (ABM) mit dem freien Open Source Tool GAMA-Platform im Kontext partizipativer Stadtentwicklungsprozesse. Es werden Einblicke in die im Rahmen des Forschungsprojekts pasymo (Partizipative Systemmodellierung als Tool für integrierte Stadtentwicklung) entwickelten Werkzeuge  gegeben. Zudem steht ein Überblick über relevante technische Möglichkeiten der GAMA-Platform zur Integration von GIS-Daten und Umfragedaten sowie zur Modellinteraktion auf der Tagesordnung.

Das Ideation & Prototyping Lab der Technologiestiftung Berlin – gefördert durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe - freut sich, dass es Vertreter des Institut für angewandte Forschung Urbane Zukunft (IaF) der FH Potsdam für einen Workshop gewinnen konnte, die Einblicke in ihre Forschungsarbeit zum Thema Modellierung im Stadtentwicklungskontext geben werden.
 
 
Der Workshop gliedert sich in zwei Teile:
 
    1    Vormittagssession (9:00 - 12:00) Agent-based Modelling mit GAMA-Platform

  • kurze Einführung zur Agenten-basierten Modellierung (ABM) und Geodaten
  • Modellieren mit GAMA-Platform im Kontext der Stadtentwicklung
  • pasymo – Toolbox zur Partizipativen Systemmodellierung: Anhand des interaktiven pasymo-Präsentationstisches und eines Beispielmodells werden Möglichkeiten des praktischen Einsatzes Agenten-basierter Modellierung in partizipativen Formaten erfahrbar gemacht und der aktuelle Entwicklungsstand der pasymo-Toolbox dargelegt. Die Teilnehmer können Interaktionsmöglichkeiten mit dem Modell selbst ausprobieren
  • Rückfragen und Diskussion

 
    2    Nachmittagssession (13:00 - 16:00) Technische Kurzeinführung
 
Anhand von zwei Beispielmodellen:

  • kurzer Überblick über den grundsätzlichen Aufbau von GAMA-Platform: Benutzeroberfläche, Datenintegration, Output
  • Einführung Modellstruktur im Code
  • Möglichkeiten der User-Interaktion in partizipativen Formaten
  • Möglichkeiten der vertieften Beschäftigung mit GAMA-Platform (Tutorials, Dokumentation, etc.)
  • Rückfragen und Diskussion

Falls nur einer der beiden Teile von Interesse ist, ist es  möglich, nur vormittags oder nachmittags teilzunehmen.
 
Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten bitte ich um Anmeldung per Email an kapp(at)technologiestiftung-berlin.de bis zum 10.12.2019. Falls Sie nur an einem Teil des Workshops interessiert sind, geben Sie dies bitte ebenfalls in der Anmeldung an.

Das Ideation & Prototyping Lab der Technologiestiftung Berlin wird durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe gefördert.

©IaF FH Potsdam / Catherine Eckenbach



Veranstaltungsort

Technologiestiftung Berlin
Grunewaldstraße 61-62
10825 Berlin


Ansprechpartner

Alexandra Kapp
Alexandra Kapp
Ideation & Prototyping LabResearch Associate Open Data

Anmeldung zu Veranstaltung:

Gama-Platform als Modellierungstool in Stadtentwicklungsprozessen


Anmeldefrist: 10.12.2019 Bitte füllen Sie die Formularfelder aus um sich für die Veranstaltung anzumelden.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.