Aktuelle Veranstaltungen

11.12.2018 12:30 Uhr

Entenkeule und Kochbanane

Soup & Science - Der Lunchtalk von Technologiestiftung Berlin und Inforadio (rbb) mit PD. Dr. Ina Danquah (DIfE Potsdam)


Lebkuchen, Marzipankartoffeln, Entenkeule – unsere Ernährung in der Adventszeit ist üppig und schmackhaft aber meist wenig gesund. Doch auch sonst ist unsere Nahrung oft zu fett und zu süß. Das führt - verbunden mit zu wenig Bewegung - hierzulande zu den allseits bekannten Folgen wie Fettleibigkeit und Diabetes. Doch zunehmend sind das auch Probleme in Afrika. Die stehen im Gegensatz zur Mangel- und Unterernährung dort. Über das Verhältnis von Ernährung und Gesundheit, über den Einfluss des Klimawandels darauf und was unter einer Nachhaltigen Ernährung zu verstehen ist, spricht Ina Danquah beim 11. Lunchtalk Soup & Science von Technologiestiftung Berlin und Inforadio (rbb).

„Nachhaltige Ernährung in sub-Sahara Afrika“ ist ein Forschungsthema von PD. Dr. Ina Danquah. Sie ist Ernährungswissenschaftlerin in der Abteilung Molekulare Epidemiologie am Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke, DIfE.

Im Anschluss an das Gespräch sind alle, wie immer, zu einer heißen Suppe eingeladen.

Einlass ist ab 12:15 Uhr.

Diese Veranstaltungsreihe wird gefördert von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und der Investitionsbank Berlin aus den Mitteln des Landes Berlin.

Die Aufzeichnung des Gesprächs wird am 23. Dezember um 9:45 auf Inforadio (rbb) ausgestrahlt.




Podium

PD Dr. Ina Danquah
Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE)

Moderation

Thomas Prinzler
Inforadio (rbb)
Wissenschaftsredakteur

Veranstaltungsort

Technologiestiftung Berlin
Grunewaldstraße 61-62
10825 Berlin


Ansprechpartner

Michael Scherer
Michael Scherer
Netzwerke & Kooperationen Wissenschaftlicher Mitarbeiter
E-Mail schreiben +49 30 209 69 99 51

Anmeldung zu Veranstaltung:

Entenkeule und Kochbanane


Anmeldefrist: 10.12.2018 Bitte füllen Sie die Formularfelder aus um sich für die Veranstaltung anzumelden.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.