Blog


„Es gibt eigentlich keine Routine“

Workshops, Ausstellung, Büro: Im CityLAB Berlin sind täglich die unterschiedlichsten Gruppen und Events zu koordinieren. Verantwortlich dafür ist Malgorzata Magdon. In Interview erzählt sie mehr über ihren Hintergrund und die Arbeit.


Hardware trifft nachhaltige Konzepte

Nicht alles, was man selbst nicht mehr gebrauchen kann, muss auf den Müll. Im Rahmen von unserem Hardware-Flohmarkt findet alte Hardware ihre neue Bestimmung! Unser Panel zum Thema Kreislaufwirtschaft rückt spannende Berliner Projekte in den Fokus.


KI analysiert KI in Berlin

Neue Zahlen von LinkedIn bestätigen das von uns prognostizierte Wachstum im Bereich KI. Ermittelt wurden die Zahlen zur KI mit KI.


Wird Wasser jetzt digital?

In Berlin startet das europäische Verbundvorhaben Digital-Water.City mit einem Fördervolumen von 5,9 Millionen Euro. Im Projekt werden digitale Tools für das Wassermanagement in Zeiten des Klimawandels entwickelt.


„Ich hätte nicht gedacht, dass es so lustig werden würde“

Interview mit Kirsten Kohlhaw von der Hochschule für Wirtschaft und Recht zum Einsatz unserer Hacking Boxin ihrem Kurs Unternehmensgründung und -nachfolge.


Vermessen?

Naturforscher*innen auf Alexander von Humboldts Spuren 103. Treffpunkt WissensWerte. Ein Blogbeitrag von Thomas Prinzler


Leihfahrräder in Berlin: Erste Auswertungen

Wo in Berlin sind die meisten Leihräder unterwegs? Wann werden E-Scooter ausgeliehen? Daten von Leihrad- und E-Scooter-Anbietern verraten einiges zum Mobilitätsverhalten in Berlin. Blogbeitrag von Alexandra Kapp.


Hardware-Flohmarkt: "Upcycling macht im Elektrobereich besonders viel Sinn!"

Warum wir einen Hardware-Flohmarkt organisieren und was man von ihm erwarten kann. Interview mit Dr. Dieter Müller.


Verstärkung für die Kommunikation gesucht

Als Verstärkung für die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Kommunikationsdesigner*in.


„Digitalisierung bedeutet, vernetzt zu denken und zu managen“

Am 10. Dezember 2018 wählte das Kuratorium der Technologiestiftung Matthias Patz, Geschäftsbereichsleiter Innovation & New Ventures bei der DB Systel GmbH, zu seinem Vorsitzenden. Interview mit ihm über die ersten Monate im Amt.