Neuigkeiten

06.07.2015

Bits, Bytes und Beats!

Auf unserem Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene wird elektronische Musik gehackt und produziert.


Beitrag teilen

Im Rahmen des Technologiefestivals Tech Open Air unterstützt die Technologiestiftung Berlin den am 16. Juli von 14:30 bis 17:00 stattfindenden interaktiven Workshop "Design you can play: the rapid-prototyped musical instrument" zur Produktion elektronischer Klänge und Musik. Dieser wird in Kooperation mit dem Musiker und Journalisten Peter Kirn durchgeführt.

Jugendliche und Erwachsene ab einem Alter von 16 Jahren produzieren und hacken elektronische Klänge auf der internationalen Veranstaltung mit Hilfe des Einplatinencomputers Raspberry Pi 2. Zusammen mit Peter Kirn bauen sie einen eigenen Track und setzen sich dabei kreativ mit Musik und Technologie auseinander. Gerne können Geräte oder Gadgets mitgebracht werden, die per USB an den Raspberry Pi angeschlossen werden können. Der Phantasie sind dabei keine Granzen gesetzt.

Peter Kirn beschreibt seinen Workshop wie folgt:

"There are few better ways to explore the power of digital technology than to make something you can jam with, that you can actually play.

And now it's possible to quickly try out ideas and connect gestures to sound with inexpensive, rapid tools. Using Raspberry Pi 2, Arduino, and all-free/open source software, we'll see how you can create synthesizers, effects, noisemakers, sound installations, and other tools.

We'll also get a first look at how to create physical interactions with the digital world, by connecting physical controls."

Achtung: Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen einen Computer/Laptop sowie Kopfhörer mit zum Workshop bringen.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein kostenfreies Ticket für das gesamte Tech Open Air.

Es stehen nur wenige Plätze zur Verfügung, also schnell anmelden unter:

seitz(at)technologiestiftung-berlin.de

Veranstaltungsort ist die Alte Teppichfabrik in Berlin Friedrichshain.


Beitrag teilen