Aktuelle Veranstaltungen

06.11.2019 18:00 Uhr

Zweiundvierzig

Zwischen Künstlicher Intelligenz und natürlicher Dummheit. Einladung zum 104. Treffpunkt WissensWerte


Der fiktive Supercomputer Deep Thought in Douglas Adams Klassiker Per Anhalter durch die Galaxis braucht 7,5 Millionen Jahre, um auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest zu sagen: Die Antwort ist 42!

Die Künstliche Intelligenz war letztlich nicht in der Lage, die natürliche Sinnlosigkeit oder auch Dummheit der Frage zu errechnen. Wie intelligent ist aber die KI im Jahr 2019? Was kann sie? Und was sollte sie nicht dürfen? Und rettet sie die Menschheit vor ihrer natürlichen Dummheit?

Ein Gespräch zwischen KI-Forscher, Praktikerin und Philosophin beim 104. Treffpunkt WissensWerte über Visionen, Versprechungen, Bedingungen und Grenzen der Künstlichen Intelligenz im Rahmen der Berlin Science Week.

Der Treffpunkt WissensWerte ist eine Veranstaltung der Technologiestiftung Berlin und Inforadio (rbb), gefördert durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und die Investitionsbank Berlin aus Mitteln des Landes Berlin. Die Talkrunde wird aufgezeichnet und im Programm von Inforadio rbb um 9:22 und 13:22 Uhr gesendet und auf www.inforadio.de als Podcast bereitgestellt.

Im Anschluss an die Diskussion zeigen wir den Kurzfilm „Econtrol“ (11 min) von Ann-Cathrine Beyer, Mathilda Schiller, Laura Blüggel, Vera Siller und Magdalene Mumme von der UdK Berlin.:
Ein Zukunftsszenario, das wahr werden könnte? Die Regierung lässt unter dem Vorwand des Umweltschutzes smarte Handschuhe an die Bevölkerung verteilen. Sie sollen das Verhalten überwachen und nachhaltiges Handeln begünstigen. Doch schon bald wird klar: Die Überwachung nimmt ungeahnte Ausmaße an.  




Podium

Prof. Dr. Sabine Ammon
Professorin für Wissensdynamik und Nachhaltigkeit in den Technikwissenschaften
Leiterin des Labors der gegenwärtigen Zukünfte
Technische Universität Berlin

Prof. Dr. John-Dylan Haynes
Professor am Bernstein Center for Computational Neuroscience und an der Charité Universitätsmedizin Berlin
Direktor des Berlin Center for Advanced Neuroimaging

Prof. Dr. Manfred Hild
Leiter des Forschungslabors Neurorobotik
Beuth Hochschule für Technik Berlin

Dr. Tina Klüwer
CEO & Gründerin
parlamind GmbH

Moderation

Thomas Prinzler
Wissenschaftsredaktion
Inforadio rbb

Veranstaltungsort

CityLAB Berlin
Platz der Luftbrücke 4
12101 Berlin


Ansprechpartner

Michael Scherer
Michael Scherer
Netzwerke & KooperationenWissenschaftlicher Mitarbeiter
E-Mail schreiben+49 30 209 69 99 51

Anmeldung zu Veranstaltung:

Zweiundvierzig


Anmeldefrist: 04.11.2019 Bitte füllen Sie die Formularfelder aus um sich für die Veranstaltung anzumelden.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.