Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltung, Berlin, 15.03.2016 18:30 Uhr

Treffpunkt WissensWerte: Wunderwelt der Quanten

Möglichkeiten der Quantentechnologie


Unser moderner Alltag kommt nicht ohne sie aus, der zukünftige wohl noch viel weniger – gleichzeitig widersprechen ihre Erkenntnisse unseren Alltagserfahrungen: die Quantenphysik. Sie beruht auf den Erkenntnissen von Max Planck, Werner Heisenberg und vielen anderen in ihrer Nachfolge.

Diesen Widerspruch zur klassischen Physik hat Erwin Schrödinger im Jahre 1935 in einem berühmten Gedankenexperiment illustriert, welches quantenphysikalische Prinzipien auf die uns umgebende makroskopische Welt überträgt. Das Experiment besagt, dass eine Katze in einer Kiste gleichzeitig tot oder lebendig ist und erst, wenn man sie beobachtet, also eine Messung durchführt, ist sie eindeutig tot oder lebendig.

Albert Einstein war die „spukhafte Fernwirkung“ der Quanten suspekt – jene Eigenschaft dieser kleinsten Teilchen, unabhängig von ihrer Entfernung zueinander gleiche physikalische Eigenschaften aufzuweisen, scheinbar von einander zu wissen, Informationen auszutauschen. Sie sind verschränkt, heißt es in der Quantenphysik.

Trotz dieser Unvereinbarkeit zu unseren Alltagserfahrungen sind ohne Quantenphysik die Erfolge bei Lasertechnologie, Mikroelektronik und neuen Materialien undenkbar; Quantencomputer sollen zukünftig das Rechnen revolutionieren und die Quantenkryptographie Daten sicherer machen.

Über die Möglichkeiten, die sich aus den fundamentalen physikalischen Erkenntnissen ergeben, sprechen die Experten aus Wissenschaft und Anwendung beim 81. Treffpunkt Wissenswerte von Inforadio und Technologiestiftung Berlin.

81. Treffpunkt WissensWerte: Wunderwelt der Quanten

81. Treffpunkt WissensWerte: Wunderwelt der Quanten

Unser moderner Alltag kommt nicht ohne sie aus, der zukünftige wohl noch viel weniger – gleichzeitig widersprechen ihre Erkenntnisse unseren Alltagserfahrungen: die Quantenphysik. Über die Möglichkeiten, die sich aus den fundamentalen physikalischen Erkenntnissen ergeben, sprechen die Experten aus Wissenschaft und Anwendung beim 81. Treffpunkt Wissenswerte von Inforadio und Technologiestiftung...

Podcast Download (85 MB)

Der 81. Treffpunkt WissensWerte ist eine gemeinsame Veranstaltung von Technologiestiftung Berlin und Inforadio (rbb). Die Veranstaltung wird mitgeschnitten und am 27. März 2016 um 9.22 Uhr und 19.22 Uhr im Programm von Inforadio (rbb) 93,1 gesendet. Sie ist ebenfalls als Podcast auf inforadio.de und technologiestiftung-berlin.de verfügbar.




Podium

Prof. Dr. Oliver Benson
Professor für Nanooptik, Institut für Physik der Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. Dr. Ingolf Volker Hertel
Direktor emeritus, Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie
Mitautor der Studie zur Quantentechnologie, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften

Dr. Tatjana Carle
Quantenphysikerin und Innovationsmanagerin, multitiv GmbH

Stefan Röhrich
Spezialist Verschlüsselung und IT-Sicherheit, Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Moderation

Thomas Prinzler
Wissenschaftsredaktion Inforadio (rbb)

Veranstaltungsort

Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7
10117 Berlin
Karte


Ansprechpartner

Anmeldung zu Veranstaltung:

Treffpunkt WissensWerte: Wunderwelt der Quanten


Anmeldefrist: 11.03.2016 Bitte füllen Sie die Formularfelder aus um sich für die Veranstaltung anzumelden.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.