Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltung, 09.06.2018 17:00 Uhr

Mit den Augen der Maschine

Welche Rolle spielt die Künstliche Intelligenz für die Privatsphäre und den Datenschutz? Am Beispiel von Algorithmen zur Gesichtserkennung schauen wir hinter die Kulissen.


Für die Lange Nacht der Wissenschaften haben wir ein KI-Photobox entwickelt, die es den Besucher*innen ermöglicht, ihr eigenes Portrait algorithmisch analysieren zu lassen und die Ergebnisse zu vergleichen. Indem wir Gesichtserkennung und maschinelles Lernen auf diese Weise erlebbar machen, wollen wir auch eine Diskussion über mögliche Einsatzgebiete, Chancen und Risiken dieser vergleichsweise jungen Technologie anstoßen. Zusätzlich informieren wir auf kompakten Infosheets über gegenwärtige Anwendungs- und Konfliktfelder.




Veranstaltungsort

Haus der Ideen der TU Berlin

Straße des 17. Juni 135

10623 Berlin 

Raum: Lichthof


Ansprechpartner

Benjamin Seibel
Dr. Benjamin Seibel
Ideation & Prototyping Lab Leitung
E-Mail schreiben +49 30 209 69 99 40

Anmeldung zu Veranstaltung:

Mit den Augen der Maschine


Anmeldefrist: 08.06.2018 Bitte füllen Sie die Formularfelder aus um sich für die Veranstaltung anzumelden.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.