Aktuelle Veranstaltungen

16.10.2018 12:30 Uhr

Ist da wer?

Soup & Science - Der Lunchtalk von Technologiestiftung Berlin und Inforadio (rbb) mit Prof. Dr. Lena Noack (FU Berlin)


so lange es Menschen gibt, schauen diese gen Himmel und fragen sich, ob sie allein im Weltall sind oder ob es da draußen Leben gibt. Was wären die Voraussetzungen dafür und wie sollten wir uns Außerirdische vorstellen?

Die Geophysikerin Prof. Lena Noack vom Institut für Geowissenschaften an der Freien Universität Berlin stellt sich ebenfalls diese Fragen. Sie erforscht auch die planetaren Voraussetzungen für extraterrestrisches Leben. Auskunft gibt sie beim 9. Lunchtalk Soup & Science von Inforadio (rbb) und Technologiestiftung Berlin.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind nur per Mail an event@technologiestiftung-berlin.de möglich.

Einlass ist ab 12:15 Uhr. Im Anschluss an die Aufzeichnung laden wir zum Mittagessen ein.

Die Aufzeichnung des Gesprächs wird am 28. Oktober um 9:45 auf Inforadio (rbb) ausgestrahlt.

Diese Veranstaltungsreihe wird gefördert von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und der Investitionsbank Berlin aus den Mitteln des Landes Berlin.

 




Podium

Prof. Lena Noack
Freie Universität Berlin
Institut für Geowissenschaften

Moderation

Thomas Prinzler
Inforadio (rbb)
Wissenschaftsredakteur

Veranstaltungsort

Technologiestiftung Berlin
Grunewaldstraße 61-62
10825 Berlin


Ansprechpartner

Michael Scherer
Michael Scherer
Netzwerke & Kooperationen Wissenschaftlicher Mitarbeiter
E-Mail schreiben +49 30 209 69 99 51

Anmeldung zu Veranstaltung:

Ist da wer?


Anmeldefrist: 15.10.2018 Bitte füllen Sie die Formularfelder aus um sich für die Veranstaltung anzumelden.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.