Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltung, Berlin, 07.12.2015 18:00 Uhr

Alles ist relativ?

100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie


„Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie.“

Dieser Satz Albert Einsteins gilt gleichermaßen für seine Spezielle Relativitätstheorie von 1905 wie für seine Allgemeine Relativitätstheorie. Letztere präsentierte er am 25. November 1915 in der Königlich-Preußischen Akademie der Wissenschaften. Mit seinen Theorien revolutionierte Albert Einstein damals die Welt der Physik, von der Ende des 19. Jahrhunderts angenommen wurde, sie sei fertig.

Was dieser Irrtum bedeutete und was Einsteins Physik heute noch bewirkt – darüber diskutieren die Experten beim 80. Treffpunkt Wissenswerte von Inforadio (rbb) und Technologiestiftung Berlin im Magnus-Haus Berlin der Deutschen Physikalischen Gesellschaft.

80. Treffpunkt WissensWerte: Alles relativ? 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie

80. Treffpunkt WissensWerte: Alles relativ? 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie

Podcast zum 80. Treffpunkt WissensWerte

 

„Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie.“

 

Dieser Satz Albert Einsteins gilt gleichermaßen für seine Spezielle Relativitätstheorie von 1905 wie für seine Allgemeine Relativitätstheorie. Letztere präsentierte er am 25. November 1915 in der Königlich-Preußischen Akademie der Wissenschaften. Mit seinen Theorien...

Podcast Download (34 MB)



Podium

Prof. Dr. Hermann Nicolai
Direktor am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut), Potsdam-Golm

Prof. Dr. Martin Grötschel
Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Berlin

Prof. Dr. Jürgen Renn
Direktor am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin

Moderation

Thomas Prinzler
Wissenschaftsredaktion Inforadio (rbb)

Veranstaltungsort

Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7
10117 Berlin
Karte


Ansprechpartner

Anmeldung zu Veranstaltung:

Alles ist relativ?


Anmeldefrist: 04.12.2015 Bitte füllen Sie die Formularfelder aus um sich für die Veranstaltung anzumelden.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.