Senior Project Manager:in

Die Technologiestiftung Berlin ist eine unabhängige und gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts. An der Schnittstelle von Zivilgesellschaft, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung engagieren wir uns für innovative Stadtentwicklung und fördern die Entwicklung Berlins zu einem bedeutenden Technologiestandort. Die Stiftung veröffentlicht regelmäßig Analysen und Reports, organisiert Workshops und Veranstaltungen und entwickelt Werkzeuge, um den digitalen Wandel der Hauptstadt zu gestalten.

Neben den sehr erfolgreich laufenden Leuchtturmprojekten CityLAB Berlin und kulturBdigital baut die Technologiestiftung ein neues Team auf, um gemeinsam mit der Berliner Verwaltung und zahlreichen Partnern aus der Stadtgesellschaft neue Innovationsprojekte und digitale Prototypen umzusetzen.

Als Verstärkung für das das neue Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Senior Project Manager:in (Voll- oder Teilzeit).

Deine Aufgaben

  • Du koordinierst und steuerst Innovations- und Digitalisierungsprojekte im neuen Tech-Team in der Technologiestiftung Berlin
  • Du konzipierst gemeinsam mit verschiedenen öffentlichen Stakeholdern (Verwaltungen, Landesbetriebe, Zivilgesellschaft) neue Innovationsvorhaben und setzt diese eigenverantwortlich um
  • Du bist verantwortlich für die strukturierte Zusammenarbeit im Team
  • Du entwickelst, realisierst und evaluierst Formate zur Vermittlung menschzentrierter und co-kreativer Methoden und Kompetenzen sowie zur Entwicklung von digitalen Prototypen
  • Du kommunizierst proaktiv mit unseren Partner:innen und Zielgruppen, pflegst bestehende Netzwerke und knüpfst neue
  • Du vertrittst die Technologiestiftung und das Team in Workshops, auf Konferenzen und Fachveranstaltungen

Was Du mitbringst

  • Du bringst mindestens 3 Jahre Berufserfahrung mit
  • Du hast nachweisliche Erfahrung in der Koordination von (Digital-)Projekten, idealerweise auch im Non-Profit-Bereich, und fundierte Kenntnisse und Erfahrungen
  • im Projekt- und Prozessmanagement
  • Du kannst Workshops leiten und hast bereits Erfahrung in der Gestaltung von cokreativen Prozessen und ein breites Methodenwissen
  • Du bist vertraut mit gängigen Methoden und Abläufen des agilen Projektmanagements und den entsprechenden Tools
  • Du hast eine hohe Affinität zu unseren Themen im Spannungsfeld von Digitalisierung und Stadtentwicklung und bringst entsprechendes Hintergrundwissen mit
  • Du arbeitest ergebnisorientiert, bist Teamplayer:in und trotzdem eigenständig
  • Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten Fach oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Du hast Spaß daran, Veränderung im öffentlichen Sektor mitzugestalten und lässt Dich für dieses komplexe Umfeld begeistern
  • Du sprichst fließend Deutsch und Englisch

Was wir Dir bieten

  • Ein dynamisches Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsspielraum und kurzen Entscheidungswegen
  • Faire Vergütung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst
  • Eine sinnvolle Tätigkeit, die digitales Engagement und Nachhaltigkeit verbindet
  • Hohe Lernkurve und Verantwortung von Tag eins
  • Freiraum, um eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Eine tolle Arbeitsatmosphäre in einem offenen, diversen Team
  • Flexible Arbeitszeiten und Home Office
  • 30 Urlaubstage im Jahr

Bei uns zählen Deine Leistung und Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Nationalität, Herkunft, Geschlechtsidentität, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung.

Schicke Deine Bewerbungsunterlagen bitte als PDF-Dokument an Natalia Stoinska, bewerbung(at)technologiestiftung-berlin.de.

Download der Stellenanzeige


Natalia Stoinska
Natalia Stoinska
Geschäftsstelle VorstandHR Referentin
E-Mail schreiben+49 30 209699971