Kaufmännische:r Projektmanager:in

Die Technologiestiftung Berlin ist eine unabhängige und gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts. An der Schnittstelle von Zivilgesellschaft, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung engagieren wir uns für innovative Stadtentwicklung und fördern die Entwicklung Berlins zu einem bedeutenden Technologiestandort. Die Stiftung veröffentlicht regelmäßig Analysen und Reports, organisiert Workshops und Veranstaltungen und entwickelt Werkzeuge, um den digitalen Wandel der Hauptstadt zu gestalten.

Sie hat das CityLAB als öffentliches Innovationslabor gegründet, das gemeinsam mit der Berliner Verwaltung und zahlreichen Partnern aus der Stadtgesellschaft digitale Projekte und Prototypen entwickelt, um die Zukunft des urbanen Lebens zu gestalten. Das CityLAB vereint Elemente aus Digitalwerkstatt, Co-Working, Eventspace und interaktiver Ausstellung zu einem Ort, an dem Innovation und Partizipation zusammengedacht werden.

Mehr Informationen unter www.citylab-berlin.org

Als Verstärkung für das CityLAB suchen wir ab 1. September eine:n kaufmännische:n Projektmanager:in, in Vollzeit (Elternzeitvertretung).

Deine Aufgaben:

Als kaufmännische:r Projektmanager:in bist Du in  Abstimmung mit dem Finanzbereich der Technologiestiftung verantwortlich für das kaufmännische Projektmanagement im Rahmen des Projekts „CityLAB Berlin“ und seiner Teilprojekte.

  • Budgetplanung und -kontrolle im Projekt „CityLAB Berlin“ und seiner Teilprojekte
  • Eigenverantwortliche Betreuung von Ausschreibungen und Vergabeverfahren
  • Vertragserstellung insb. Dienstleistungs- und Werkverträge
  • Steuerung und Controlling externer Dienstleister
  • Unterstützung bei der Beantragung neuer Projekte
  • Unterstützung beim Aufbau administrativer Prozesse, Strukturen und Tools
  • Vorbereitende Buchhaltung (Rechnungsprüfung) an der Schnittstelle zwischen Projekt und Rechnungswesen

Was Du mitbringst:

  • Du hast ein abgeschlossenes kaufmännisches Hochschul-/ Fachhochschulstudium oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich
  • Du hast Erfahrung im kaufmännischen Projektmanagement in gemeinnützigen Einrichtungen
  • Du hast Erfahrungen im Umgang mit öffentlichen Geldern sammeln können und Förder- sowie Vergaberecht sind kein Neuland für Dich
  • Du verstehst Deine Tätigkeit als interne Dienstleistung und bist sowohl kommunikativ als auch proaktiv

Was wir Dir bieten:

  • Eine sinnvolle Tätigkeit, die digitales Engagement und Stadtentwicklung verbindet
  • Freiraum, um eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Faire Vergütung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten, diversen und motivierten Team
  • Projekte mit echtem Impact, umgesetzt mit modernsten Technologien
  • Persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Bei uns zählen Deine Leistung und Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Nationalität, Herkunft, Geschlechtsidentität, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung.

Du stehst für eine Elternzeitvertretung von September 2021 bis Oktober 2022 zur Verfügung, dann schicke Deine Bewerbungsunterlagen bitte als PDF-Dokument an Natalia Stoinska, bewerbung(at)technologiestiftung-berlin.de.

Download der Stellenanzeige


Natalia Stoinska
Natalia Stoinska
Geschäftsstelle VorstandHR Referentin
E-Mail schreiben+49 30 209699971