Beteiligungen

Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH

Die Technologiestiftung Berlin hält einen Anteil von 50 Prozent an der Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH (KWB).

Mit Projekten beispielsweise zur Energiegewinnung oder zur Rückgewinnung von Nährstoffen aus Abwasser zeigt das Kompetenzzentrum Wasser, wie man nachhaltig und effizient, also smart, mit der Ressource Wasser umgeht und Kreisläufe optimiert. Für Berlin, das führende Smart City in Europa werden will, können solche Pilotprojekte und das Know how, das dahinter steckt, wichtige Impulse geben.

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Die Technologiestiftung Berlin hält einen Anteil von 30 Prozent an der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH.

Die Digitalisierung wird Berlin stark verändern und muss auch in die Unternehmen der Stadt getragen werden. Die Technologiestiftung ist Gesellschafterin der Berliner Wirtschafts- und Technologieförderungsgesellschaft Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH. Als Gesellschafterin sorgt sie dafür, dass Digitalisierungsthemen in die Arbeit von Berlin Partner einfließen.