Multimedia


Podcast | 28.11.2016

85. Treffpunkt WissensWerte: Wenn Auto, Bus und Bahn miteinander reden...

Wir stehen nicht im Stau, wir sind der Stau, heißt es. Knapp 40 Stunden stehen Autofahrer*innen in Deutschland im Stau – Tendenz steigend, nicht nur in München oder Köln, auch in Berlin. Noch zu selten warnen Verkehrsfunk oder Navigationssystem vor diesen Lebenszeitfressern. Dabei können Autos oder Busse miteinander reden, können aus den Daten Verkehrsstockungen erkannt oder prognostiziert werden. Und wenn erst alle Verkehrsmittel untereinander vernetzt sind, sich auch autonom durch den Großstadtdschungel kämpfen: Herrschen dann paradiesische Zustände auf den Straßen?

Podium

Dr. Sigrid Nikutta
Vorstandsvorsitzende BVG

Prof. Dr. Andreas Knie
Geschäftsführer Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH

Kim Mahler
Projektleiter Car2X Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

Moderation

Thomas Prinzler
Wissenschaftsredaktion Inforadio (rbb)

Galerie | 25.08.2015

Tech Open Air 2015: Talk und Panel

Gemeinsam mit der Max Planck Gesellschaft bot die Technologiestiftung auf dem Tech Open Air (TOA) zwei Veranstaltungen zu den Themen Robotik sowie der Interaktion zwischen Maschinen an.


Galerie | 31.07.2015

3D-Stadtmodell Abschlusspräsentation

Im Juni hatten wir gemeinsam mit Berlin Partner Hackerinnen und Hacker aufgerufen, zu den Geodaten zu hacken, die das Berliner 3D-Stadtmodell bietet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickelten beeindruckende Ideen. Am 16. Juli wurden sie präsentiert und boten, wie man auf den Fotos sehen kann, reichlich Gesprächsstoff.



Galerie | 17.07.2015

Design you Can Play: The Rapid-Prototyped Musical Instrument

Gemeinsam mit dem Musiker und Technologen Peter Kirn hat die Technologiestiftung Berlin auf dem Tech Open Air 2015 einen Workshop zur Produktion elektronische Klänge durchgeführt. Genutzt wurde hierfür die Open-Source-Software Pure Data.

Alle Bilder der Galerie "Design you Can Play: The Rapid-Prototyped Musical Instrument" von Technologiestiftung Berlin stehen unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/).


Galerie | 13.06.2015

Smarte Bürger bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Der Interaktive "Smarte Bürger" Parcours war zu Gast in der TU Berlin bei der Langen Nacht der Wissenschaften am 13.06.2015



Galerie | 04.06.2015

Kickoff #Berlin3D

Das preisgekrönte Berliner 3D-Stadtmodell endlich als Open Data – diese Nachricht hatte kürzlich für einiges Aufsehen gesorgt. Nun luden wir alle Interessierten zum Kickoff des #Berlin3D-Hackathons nach Schöneberg ein, mit den Daten zu experimentieren.

Alle Bilder der Galerie "Kickoff #Berlin3D" von Technologiestiftung Berlin stehen unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/).


Podcast | 01.06.2015

77. Treffpunkt WissensWerte: Besser leben…

…mit Architektur, Hightech und Kommunikation.
Podcast zum 77. Treffpunkt WissensWerte



Galerie | 01.06.2015

77. Treffpunkt WissensWerte: Besser leben…

…mit Architektur, Hightech und Kommunikation

Wie werden wir leben in der Stadt der Zukunft? Wie uns fortbewegen, organisieren, versorgen? Im Wissenschaftsjahr „Zukunftsstadt“ wird all diesen Fragen nachgegangen. Und im Treffpunkt Wissenswerte fragen wir: Wie werden wir wohnen? Wieviel Hightech wird in unseren Wohnungen sein, um bis ins hohe Alter selbstständig und selbstbestimmt leben zu können? Schon heute gibt es erste Smart-Home-Projekte, in denen Wohnungen mit Sensoren ausgestattet sind, die erkennen, ob der Bewohner sich bewegt, den Herd ausgeschaltet und die Fenster geschlossen hat. Auch telemedizinische Kommunikationswege sind schon Realität wie die regelmäßige Übersendung von Vitaldaten an den Arzt, aber auch eine „elektronische Versorgungsakte“ zur Koordinierung von Patienten, Angehörigen, Ärzten, Apothekern, Sanitätshäusern und anderen Versorgungspartnern.

Beim 77. Treffpunkt Wissenswerte von Technologiestiftung Berlin und Inforadio (rbb) diskutieren die Experten, wie ein besseres Leben mit Hightech, Architektur und Kommunikation gelingen kann.

Podium

Dipl.-Ing. Anne-Caroline Erbstößer
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Technologiestiftung Berlin

Prof. Dr. Alfred Iwainsky
Vorstandsvorsitzender GFaI - Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e.V.

Prof. Dr. Thomas Meyer
Gründer Internetportal AmbulanzPartner.de
Leiter ALS-Ambulanz, Charité Campus Virchow-Klinikum

Moderation

Thomas Prinzler
Wissenschaftsredaktion Inforadio (rbb)



Galerie | 13.05.2015

Code Week Award auf der re:publica 2015

Auf der diesjährigen re:publica präsentierte sich der Code Week Award mit seinen zehn Gewinnerprojekten aus ganz Deutschland.

Alle Bilder der Galerie "Code Week Award auf der re:publica 2015" von Technologiestiftung Berlin stehen unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/).


Galerie | 04.05.2015

Manche Rechte vorbehalten

Im Rahmen der 6. Berliner Stiftungswoche wurde über Vor- und Nachteile des Einsatzes von Open Educational Resources in der Stiftungsarbeit gesprochen.

Alle Bilder der Galerie "Manche Rechte vorbehalten" von Technologiestiftung Berlin stehen unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/).


Galerie | 26.03.2015

Maker City Berlin Workshop

Am 26.3.2015 kamen unterschiedlichste Vertreter der Makerszene zusammen, um gemeinsam die Entwicklung Berlins zur Maker City zu planen.

Mehr zeigen Weniger zeigen