Multimedia


Galerie | 01.06.2015

77. Treffpunkt WissensWerte: Besser leben…

…mit Architektur, Hightech und Kommunikation

Wie werden wir leben in der Stadt der Zukunft? Wie uns fortbewegen, organisieren, versorgen? Im Wissenschaftsjahr „Zukunftsstadt“ wird all diesen Fragen nachgegangen. Und im Treffpunkt Wissenswerte fragen wir: Wie werden wir wohnen? Wieviel Hightech wird in unseren Wohnungen sein, um bis ins hohe Alter selbstständig und selbstbestimmt leben zu können? Schon heute gibt es erste Smart-Home-Projekte, in denen Wohnungen mit Sensoren ausgestattet sind, die erkennen, ob der Bewohner sich bewegt, den Herd ausgeschaltet und die Fenster geschlossen hat. Auch telemedizinische Kommunikationswege sind schon Realität wie die regelmäßige Übersendung von Vitaldaten an den Arzt, aber auch eine „elektronische Versorgungsakte“ zur Koordinierung von Patienten, Angehörigen, Ärzten, Apothekern, Sanitätshäusern und anderen Versorgungspartnern.

Beim 77. Treffpunkt Wissenswerte von Technologiestiftung Berlin und Inforadio (rbb) diskutieren die Experten, wie ein besseres Leben mit Hightech, Architektur und Kommunikation gelingen kann.

Podium

Dipl.-Ing. Anne-Caroline Erbstößer
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Technologiestiftung Berlin

Prof. Dr. Alfred Iwainsky
Vorstandsvorsitzender GFaI - Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e.V.

Prof. Dr. Thomas Meyer
Gründer Internetportal AmbulanzPartner.de
Leiter ALS-Ambulanz, Charité Campus Virchow-Klinikum

Moderation

Thomas Prinzler
Wissenschaftsredaktion Inforadio (rbb)


Podcast | 28.01.2014

Smart City

Technologien für die Stadt von Morgen
Podcast zum 70. Treffpunkt WissensWerte


Galerie | 25.11.2013

Researchers Forum Smart Cities

Berlin ist eines der führenden europäischen Zentren für Smart City Technologien. Um dieses kennenzulernen und Austausch zu betreiben trafen sich am 25.11.2013 Gastwissenschaftler und –studierende mit Unternehmens- und Botschaftsvertretern im Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) auf dem Euref Campus.



Podcast | 22.10.2013

Der schnelle Blick in den Körper

Die Zukunft der Magnetresonanz-Tomografie. Eine Aufzeichnung aus der Reihe "Impulse aus der Zukunft" , eine gemeinsame Veranstaltung der Technologiestiftung Berlin und der Max-Planck-Gesellschaft.

Bild: "MR CoA collaterals". Licensed under Public domain via Wikimedia Commons.



Galerie | 22.10.2013

Impulse aus der Zukunft: Der Schnelle Blick in den Körper

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Max Planck Gesellschaft am 22.10.2014 im Langenbeck Virchow Haus Berlin.



Podcast | 15.10.2013

Das Alphabet des Lebens

Was uns die Gene erzählen
Podcast zum 69. Treffpunkt WissensWerte



Podcast | 10.09.2013

Die Konferenz der Automobile

Hightech im Verkehrsmanagement
Podcast zum 68. Treffpunkt WissensWerte



Galerie | 07.07.2013

Mathematics Industry and Societey

Zweitägige Veranstaltung der TSB und der französischen Botschaft gemeinsam mit dem DFG-Forschungszentrum MATHEON und der Deutschen Mathematiker Vereinigung



Podcast | 04.06.2013

Wenn der Dinosaurier zu leben beginnt…

Kultur und Informationstechnologie
Podcast zum 67. Treffpuntk WissensWerte



Galerie | 04.06.2013

Wenn der Dinosaurier zu leben beginnt…

Am 4. Juni 2013 standen an der HTW Berlin am Campus Wilhelminenhof im Treffpunkt WissensWerte Prof. Dr. Dorothee Haffner, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Dr. Bertram Nickolay, Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik, Prof. Joachim Sauter, Universität der Künste Berlin, Art+Com AG und Prof. Dr. Jürgen Sieck Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, zur IT in der Kultur Rede und Antwort. Fotos: HTW Berlin / Prellwitz



Galerie | 27.05.2013

Impulse aus der Zukunft: Neue Effekte für Film und Spiele

Die dritte Veranstaltung der "Impulse" fand in der Deutschen Kinemathek statt und befasst sich mit neuen Methoden Special Effects und Motion Capturing in Spielen und Filmen einzusetzen. Fotos: Phillip Görs


Mehr zeigen Weniger zeigen