Open Educational Resources

Bei OER handelt es sich um Lern- und Lehrmittel, die offen lizenziert und kostenfrei zugänglich sind. Sie können verändert, weitergenutzt und verbreitet werden. Dies muss auf Basis von offenen Standards und idealerweise mit Open-Source-Software geschehen.

Durch die Einflussnahme des Internets und digitaler Kommunikationsmedien auf den Alltag von Lehrenden und Lernenden, ändert sich auch deren Umgang mit Bildungsmaterialien. Der restriktive rechtliche Umgang verhindert häufig, dass Inhalte geteilt und verändert werden dürfen, obwohl dies der gängigen Praxis bereits heute entspricht. Open Educational Resources können durch ihre speziellen Lizenzbedingungen einen Beitrag zur Lösung dieser Problematik beitragen. Da deren Nutzung in Deutschland noch recht neu ist, unterstützen wir die Debatte mit Hilfe von Studien, Diskussionsveranstaltungen und Expertenwissen.

Die Technologiestiftung Berlin fördert dabei die gezielte Vernetzung von erfolgreichen Akteuren aus dem gesamten deutschsprachigen Raum mit in Berlin ansässigen Organisationen/Institutionen. Sprechen Sie uns an!

Mehr Informationen


Ansprechpartner

Dieter Müller
Dr. Dieter Müller
Empowerment & Capacity Building Leitung
E-Mail schreiben +49 30 209 69 99 60