Berliner Badestellen

Künftig können sich die Berlinerinnen und Berliner auch mobil über die Badegewässerqualität informieren. Neben den Messwerten zur Wasserqualität gibt es Informationen rund um die Badestellen. Auch eine Weiterleitung zur BVG und Routing Services ist integriert. Das Besondere: Aus technischer Sicht ist dieses Projekt in der Berliner Datenlandschaft einzigartig.

Die der Webanwendung zugrunde liegenden Daten werden von verschiedenen Anbietern geliefert. Zum Teil sind dies offene Daten, beispielsweise die aktuellen Messwerte des Landesamts für Umwelt und Soziales (LaGeSo) und zum anderen aber auch sicherheitsrelevante Daten der Berliner Wasserbetriebe. Hervorgegangen ist das Projekt aus dem Forschungsprojekt Flusshygiene des Kompetenzzentrums Wasser Berlin.

Über die jeweilige Badestelle und die hygienische Beurteilung der Badegewässerqualität können jederzeit Informationen abgerufen werden über:

www.badegewaesser-berlin.de

Hintergründe und weiterführende Infos gibt es hier

Ergebnisse


Ansprechpartner*innen

Sebastian Meier
Dr. Sebastian Meier
Ideation & Prototyping Lab Lead Data Scientist
E-Mail schreiben +49 30 209 69 99 42