Open Data Informationsstelle

Die Open Data Informationsstelle (ODIS) ist ein Projekt in Zusammenarbeit zwischen der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie, und Betriebe und der Technologiestiftung Berlin. Eröffnet im Frühling 2018, existiert ODIS um das Open Data-Angebot in Berlin weiterzuentwickeln. Primär unterstützt ODIS die Berliner Verwaltung bei der Aufbereitung, Veröffentlichung und Nutzung von offenen Daten: die Informationsstelle beantwortet Fragen aus der Verwaltung rund um Open Data, entwickelt neue Tools und Prototypen, und vernetzt Open Data-Interessierte innerhalb und außerhalb der Verwaltung.


Victoria Dykes
Victoria Dykes
Ideation & Prototyping LabWissenschaftliche Mitarbeiterin Open Data
Benjamin Seibel
Dr. Benjamin Seibel
Ideation & Prototyping LabLeitung