Post aus Japan

Im fernen Kobe bauten japanische Kinder und Jugendliche ihre Heimatstadt neu. Code for Japan hatte für diese Aktion unsere Minecraft-Idee adaptiert. Was für ein grenzenloser Erfolg für unser Projekt!

Vor zwei Wochen war ich in Taiwan beim Civic Tech Fest, um dort über unser Minecraft-Projekt zu sprechen. Das Projekt stieß beim Publikum auf großes Interesse – als Beispiel, wie aus offenen Daten neue Formen der Bürgerpartizipation entstehen können.

Nun erreichte uns überraschend Post aus Kobe im fernen Japan: Das Team von Code for Japan ließ sich von unserem Projekt zu einem Stadtplanungs-Workshop für Kinder inspirieren. Das Event war offenbar bestens besucht und die Kids hatten sichtlich Spaß an der Vorstellung ihrer Ideen in Minecraft.

Wir freuen uns, dass diese Idee um die Welt geht und sind gespannt, welche Stadt als nächstes im Klötzchen-Look erstrahlt!

Zur Bildergalerie


Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben