Blog


„Positive Erfahrung“

Von Mitte Februar bis Anfang Mai machten die beiden Studentinnen Siham Saleh und Nour Takriti ein Praktikum bei uns. Die beiden studieren Gesundheitselektronik und schreiben anschließend ihre Bachelorarbeit. Ein Interview über ihre Zeit bei uns und Frauen in der Technik.


Innovative Unternehmen bereiten den Weg

Interview mit der Berliner Wirtschaftssenatorin Ramona Pop zum Berliner Innovationsgeschehen. Grundlage: die Zahlen aus der Innovationerhebung 2019 der Technologiestiftung Berlin.


Wissenstransfer in Berlin funktioniert, jetzt kommt es darauf an, ihn funktionsfähig zu erhalten

Wissenstransfer in Berlin funktioniert, jetzt kommt es darauf an, ihn funktionsfähig zu erhalten. Anmerkungen zur Innovationserhebung Berlin.


LoRaWAN über 517 Kilometer

Das vom Förderverein der Technologiestiftung gespendete Community -Gateway auf dem Dach der Beuth-Hochschule hat einen Connect über 517 Kilomtern hergestellt.


Innovationserhebung Berlin 2019 erschienen

Die Innovationserhebung Berlin 2019 liefert Daten und Fakten zum Innovationsgeschehen in der Stadt. Da die Technologiestiftung diese Zahlen regelmäßig ermittelt, werden Entwicklungen deutlich.


EduTechMap jetzt mit Schulfrei-Angeboten

Wir haben unsere EduTechMap aktualisiert. Sie wurde auf die besonderen Bedürfnisse von Lehrer*innen und Eltern in Corona-Zeiten überarbeitet.


„Ich hoffe, dass die Digitalisierung einen Schub erhalten wird“

„Zuhause bleiben“ ist das Gebot der Stunde. Wo direkte persönliche Begegnungen wegfallen, wird das Digitale noch wichtiger. Wird Corona einen Modernisierungsschub bringen? Ein Interview mit Nicolas Zimmer, Vorstandsvorsitzender der Technologiestiftung Berlin.


Audio-Besuche bei uns jederzeit möglich

Auf Information und Unterhaltung durch unsere Veranstaltungen mit dem Wissenschaftsjournalisten Thomas Prinzler muss man nicht verzichten. In der Mediathek von Inforadio können zahlreiche Sendungen als Podcasts runtergeladen werden.


Wie Corona den Datenverkehr verlagert

Home-office als Regel-Arbeitsform: An der Statistik unserer Freifunk-Router deutlich zu erkennen.


„Spannend zu sehen, wie viele Menschen sich mit unterschiedlichsten Ideen und Fertigkeiten einbringen“

Das CityLAB hat letzten Montag die Plattform „Hack the Crisis – Berlin Edition“ gelauncht. Wer will, kann hier Ideen posten oder sich in laufende Projekte einklinken, um die Auswirkungen von Corona in Berlin abzumildern. Wie läuft es? Interview mit Benjamin Seibel, Leiter des CityLABs.