KI aus Nachfragersicht: Geben Sie uns ein Feedback!

Denken Sie darüber nach, in Ihrem Unternehmen Künstlicher Intelligenz einzusetzen? Was genau planen sie? Ihre Antworten können wichtige Hinweise liefern und tragen zum Wissenstransfer bei. Bitte melden Sie sich!

 

Wir entwickeln zurzeit Handlungsempfehlungen, wie wissenschaftliche Einrichtungen und öffentliche Angebote Sie unterstützen können, mit den neuen technologischen Möglichkeiten zu arbeiten und die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Damit setzen wir unsere Arbeit am Thema fort, die wir letztes Jahr mit der Studie „KI in Berlin-Brandenburg“ begonnen haben.

Die Studie zeigte, dass in der Region über 200 KI-Unternehmen rund 1/2 Mrd. € Umsatz machen und zwar zu 80 Prozent im B2B-Bereich, also als Zulieferer anderer Unternehmen. Wir wollen im Rahmen einer Studie 2019 mehr über die Sichtweise dieser Endanwender*innen erfahren und bitten Berliner Unternehmen aus der Industrie und der Dienstleistungswirtschaft, die den Nutzen von KI bewertet oder schon Erfahrungen mit dem Einsatz  haben, um ihre Bereitschaft, ein Interview zu führen.

Was sind Ihre Beweggründe, über KI nachzudenken? Welche Einsatzgebiete stehen bei Ihren Überlegungen im Vordergrund? Kennen Sie eigentlich die Anbieter von KI-Lösungen "vor Ihrer Haustür"? Welche Fachkräfte setzen Sie ein? Benötigen Sie spezifische Formen des Technologietransfers zu Ihrer Unterstützung?

Die Interviews führt der Autor der KI-Studie Dr. Daniel Feser. Bitte melden Sie sich bei ihm.

Die Studie wird von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und der Investitionbank Berlin aus Mitteln des Landes Berlin gefördert.