Wie Corona den Datenverkehr verlagert

Home-office als Regel-Arbeitsform: An der Statistik unserer Freifunk-Router deutlich zu erkennen.


Neue Speichertechniken oder neue Geschäftsmodelle? Was Innovation treibt

Was passiert eigentlich, wenn Datenspeicherung relevante Kosten verursacht? Vermutlich Innovation! Unser Blogbeitrag zeigt die Zusammenhänge.


LoRaWAN im Abgeordnetenhaus

Die Technologiestiftung berichtet seit Jahren regelmäßig über LoRaWAN, beteiligt sich auch an der Berliner Community von The Things Network. Da freuen wir uns natürlich, dass das Thema nach der BVV Pankow jetzt auch das Plenum des Abgeordnetenhauses erreicht hat. Ein Kommentar mit Link zur Debattenaufzeichnung jetzt bei uns im Blog.


Die Wirtschaft entdeckt LoRaWAN

Die Technologiestiftung hat das Thema LoRaWAN ja schon länger auf die Tagesordnung gesetzt. Wir freuen uns, dass auch die Berliner Wirtschaft es nun aufgreift. Ein Kommentar von Dr. Christian Hammel.


AI und Ethik abseits dystopischer Schlagzeilen #2

Fortsetzung folgt. Die EU wird in den Guidelines zur Ethik von Künstlicher Intelligenz konkreter und geht nun in eine Pilotphase. Christian Hammel kommentiert.


Kommentar: Wenn aus Spaß Ernst wird

Die Urheberrechtsreform wird dank Artikel 13 zum unfreiwilligen Test für das Konstrukt EU. Das Spielfeld ist unübersichtlich. Ein Kommentar.


AI und Ethik abseits dystopischer Schlagzeilen

Technologiestiftung fordert zur Beteiligung an der EU-Konsultation zu KI und Ethik auf. Christian Hammel kommentiert.


LoRaWAN geht nicht mehr weg

Dr. Christian Hammel berichtet über das 7. Treffen der LoRaWAN-Community in Berlin.


Sicher im Internet mit Data-Kids

Berliner Beauftragte für Datenschutz bietet neues Angebot für Grundschüler*innen an


DAO-Token als Wertpapier: Hemmnis oder proof of market?

Das Handelsblatt vom 4. August berichtet, dass eine Studie der US-Finanzmarktaufsicht SEC zu dem Schluss gekommen ist,...