Wir legen Jahresbericht 2020 vor

2020, das war Corona und: die Erkenntnis, dass unsere Infrastruktur nicht so resilient ist, wie sie sein könnte, wenn wir die Möglichkeiten der Digitalisierung konsequent nutzen würden.

Für die Technologiestiftung war 2020 deshalb ein dynamisches Jahr. Denn dass wir die Technologie verstehen, aber auch das wahre Leben kennen, in dem die Dinge nicht immer binär aufbereitet werden können, machte die Kolleginnen und Kollegen zu gefragten Gesprächspartner:innen, oft bereits in der Konzeptionsphase für Digitalisierungsprojekte.

So konnten wir unseren satzungsgemäßen Auftrag, die Region in ausgewählten Technologiefeldern zu entwickeln, sehr gut erfüllen:

  • mit Leuchtturmprojekten, die beispielhaft die Chancen der Digitalisierung zeigen und Berlin über die Stadtgrenzen hinaus profilieren (z.B. CityLAB Berlin, das wir mit einer Zuwendung der Senatskanzlei unterhalten)
  • mit der Evaluation neuester technologische Entwicklungen (zum Beispiel unserem Report KI aus Anwendersicht, den die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe gefördert hat) und
  • mit unseren niedrigschwelligen Informations- und Bildungsangebote für die breite Öffentlichkeit (zum Beispiel der Offenen Werkstatt).

Wer sich über die Arbeit der Technologiestiftung im zurückliegenden Jahr näher informieren will, kann sich jetzt unseren Jahresbericht herunterladen.

Mehr erfahren

Jahresbericht 2020