Vernetzung wirkt!

Über schöne Ostergeschenke berichten Berliner Energie-Expert*innen. Wir freuen uns über diese positiven Nachrichten unserer Mitstreiter*innen für energetisch vernetzte Quartiere.

Reallabor in Berlin-Buch

Zum einen informierte uns Jörg Lorenz vom green with IT e.V. über die erfolgreiche Einreichung eines Antrages für ein Reallabor zu vernetzter Energie im Quartier in Berlin-Buch beim ersten Call des 7. Energieforschungsprogramms aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

„Dank der Initiative unserer Quartier-Partner aus Berlin und Brandenburg konnten wir die zeitlich und inhaltlich recht sportliche Herausforderung annehmen und sie gemeinsam sorgfältig abstimmen. Dies wurde uns durch die intensive Mitwirkung aller Beteiligten im eingespielten Team möglich. Die Vorarbeiten im gemeinsamen Pilotierungs-Projekt "Meine Wohnung", gefördert durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, kam uns dabei zugute. Nicht vergessen wollen wir auch die externe Unterstützung; u.a. auch durch die Technologiestiftung Berlin. So konnte auch eine weitere Berliner Initiative die Visitenkarte für ein Projekt im "7. EFP" abgeben.“

Mehr

Open-Source-Tools zur Simulation von Energiezellen

Zum anderen arbeitet die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) zurzeit an einem Projektantrag beim BMWi zur Weiterentwicklung eines Open-Source Tools zur Simulation von Energiezellen (kleinen Verteilnetzen) für Strom und Wärme (open_plan) in Kooperation mit dem „Reiner-Lemoine-Institut“ und dem „Potsdam - Institut für Klimafolgenforschung“.

Energie-Expert*innen sind herzlich eingeladen, mit ihren Projekten an einer Beispielsimulation des Tools teilzunehmen. Das Ziel ist eine Validierung der Software mittels bereits umgesetzter Projekte und eine Auslegung von Energienetzen in der Zukunft durch die Open-Source Software für alle. Johannes Poetzsch von der DGS freut sich über einen regen Austausch zum Aufbau und der Funktion des open-plan-Tools und natürlich über zahlreiche interessante Projekte, die sich zur Validierung anbieten.

Mehr

Wir wünschen diesen und allen weiteren Initiativen und Projekten viel Erfolg und allen Mitstreiter*innen frohe Ostern!