Viele Gäste, anschauliche Beispiele, gute Stimmung: Das CityLAB Berlin wurde eröffnet

Wir wollen die digitalen Möglichkeiten nutzen, um innovative Angebote für die Stadt zu entwickeln – im CityLAB Berlin. Das LAB, das wir in Zusammenarbeit mit der Senatskanzlei betreiben, wurde gestern eröffnet  - vom Regierenden Bürgermeister.


Smart City ohne Bürger*innen?

Ein Bericht über den 101. Treffpunkt Wissenswerte zum Thema Partizipation in der Smart City der Zukunft von Thomas Prinzler, Wissenschaftsredakteur Inforadio (rbb).


„Digitalisierung hilft, die Ressource Wasser für die Zukunft zu sichern“

Im letzten Jahr bereits vielfach genutzt, im Mai mit einem Preis ausgezeichnet und seit gestern wieder ein ganz heißer Tipp: Vor dem Sprung ins kühle Nass können sich die Berliner*innen online über die Wasserqualität an den Berliner Badestellen informieren. Die Digitalisierung der Wasserver- und –entsortung bietet aber noch ganz andere Chancen. Ein Interview mit unserer Kollegin Edith Roßbach, die den Bereich Finanzen und Administration bei der Stiftung leitet und Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Wasser Berlin (KWB) ist.


Gesucht: Designer*- und Entwickler*innen

Wie kommen Kulturschaffende und Digitalisierungs-Expert*innen zusammen? Unser Projekt kulturBdigital bringt Kulturschaffende mit interessierten Techies, Developer*innen, Datenvisualisierer*innen, Interfacedesigner*innen, Produktdesigner*innen, UX/UI-Designer*innen & Co – kurz: Designer*- und Entwickler*innen zusammen.