Heute gleich drei neue Einträge auf unserer Internetplattform

Heute gleich drei neue Einträge auf unserer Technologieplattform im Internet.

Seit einiger Zeit können Berliner Unternehmen Innovationen selbst auf unserer Internetseite www.berlin-Innovation.de anmelden. -Und das tun sie.  

Heute ist es eine typische Mischung von Innovationen, die sich neu präsentiert und gleichzeitig eine gute Vorstellung von den Stärken des Innovationsstandortes Berlin gibt:

- in Berlin entwickelter Elektroroller: steht für die Stärken des Standortes in der Elektromobilität

- neues Materialprüfverfahren: Mess- und Regeltechnik. Auch hier hat der Standort Berlin einiges zu bieten

- eine neue Dialog-Box, die Bürgerbeteiligungsverfahren erleichtert. War ja klar, dass eine Innovation aus der Informations- und Kommunikationstechnologie dabei sein würde.

Weil die drei Innovationen bereits für Förderverfahren positiv begutachtet wurden oder sogar renommierte Prise erhalten haben, wurden sie gleich online gestellt. Andere Innovationen, die in den letzten Wochen eingetragen wurden, werden von unserer Jury vor der Veröffentlichung noch begutachtet.

Insgesamt wächst so unsere Seite, die Interessenten aus anderen Regionen und Beschaffern von öffentlichen Einrichtungen einen Überblick über den Innovationsstandort Berlin bieten soll.

Weitere Informationen

Das zusammengeklappte kickTrike© misst gerad
Materialprüfung
Schubprüfsystem GZ S-100. © BAM
Dialogbox - Bürgerbeteiligung innovativ