Blog


Wie smart werden wir morgen wohnen?

Wohnungen, Häuser, Kieze: Alles wird smart, aber wozu das Ganze? Und: Wie geht das? Was hat sich getan, seit unser Sma...


Open Data: In zehn Jahren Alltag

Weniger Staus, bessere Luft, kürzere Wartezeit bei der Behörde: Wer möchte, dass wir unsere Städte zukünftig mit Daten...


LoRaWAN: Netz für Internet of Things?

Bei uns diskutierte die Community am 5. Mai über den Stand des Netzausbaus, laufende Projekte und die Frage, wie es we...


Vernetzte Energie viernull

Vernetzung fördert den effizienten Umgang mit Energie. Das zeigt unsere Veranstaltungsreihe an Projekten aus den Berli...


Daten – Infrastruktur der digitalen Stadt

In Berlin werden jeden Tag große Datenmengen erzeugt und verarbeitet. Viele dieser Daten sind von öffentlichem Interes...


Das Internet of Things kann mehr als Milch bestellen

Der Kühlschrank bestellt selbsttätig Milch. Mit dieser Vision nerven uns seit Jahren Hersteller, denen selbst kein ver...


Girl's Day in der Technologiestiftung

Am Girl's Daywar Emma bei uns in der Technologiestiftung und lernte spielerisch etwas über Digitalität. Dabei kam der ...


2040 wird die Stadt smart sein – und sehr anders

Leiser, sauberer, grüner: Der Einsatz von digitalen Technologien kann unsere Städte lebenswerter machen - wenn er stra...


#Wins und #Fails

Seit 2014 veranstaltet Wikimedia Deutschland die Reihe Wikimedia Salon – Das ABC des Freien Wissens. Wikimedia buchst...


Smarter Umgang mit Wasser

Die Technologiestiftung hält eine Beteiligung von 50 Prozent am Kompetenzzentrum Wasser Berlin (KWB). Das KWB konzentr...