Neuigkeiten

19.03.2015

Stellungnahme zu OER-Bericht

Bündnis Freie Bildung veröffentlicht Stellungnahme zum Bereicht der Kultusministerkonferenz und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu Open Educational Resourcess


Beitrag teilen

Am 17. März hat die gemeinsame Arbeitsgruppe aus Kultusministerkonferenz und Bundesministerium für Bildung und Forschung einen Bericht zu Open Educational Resources vorgelegt. Das Papier beschäftigt sich mit pädagogischen, organisatorisch-funktionalen, technischen, juristischen und wirtschaftlichen Aspekten von OER. Dabei werden im Fazit  vor allem "die positiven Wirkungsmöglichkeiten für OER im Kontext aktueller Anforderungen an Lehren und Lernen betont."

Das Bündnis Freie Bildung, dessen Partner die Technologiestiftung ist, hat nun eine Stellungnahme zu den Analysen und Handlungsempfehlungen der Arbeitsgruppe von Bund und Ländern veröffentlich. Hierbei werden explizit die Aspekte begrüßt Hürden bei der Nutzung und Erstellung freier Inhalte weiter abzubauen und die Öffentlichkeit für das Themenfeld OER zu sensibilisieren.


Ansprechpartner

Dieter Müller
Dr. Dieter Müller
Empowerment & Capacity Building Leitung
E-Mail schreiben +49 30 209 69 99 60