Neuigkeiten

23.06.2015

Stellenangebot

Promovierte/r Wisenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w) Regionale Innovation gesucht


Beitrag teilen

Die Technologiestiftung Berlin identifiziert, konzipiert und entwickelt Technologiethemen, die geeignet sind, Berlin als bedeutenden Innovationsstandort in ausgewählten Technologiefeldern zu stärken.

Wir suchen einen/eine:

Promovierten Wissenschaftlichen Mitarbeiter  (m/w)  Regionale Innovation

Sie erstellen Studien und Reports mit Zahlen, Daten und Fakten zum Innovationsstandort Berlin. Sie zeigen auf Basis dieser Ergebnisse besondere  Stärken Berlins als Forschungs- und Technologiestandort und beobachten  die Entwicklung des Innovationsgeschehens und der Berliner Kompetenzen im Bereich der Spitzentechnologien im überregionalen Vergleich.  Daraus entwickeln Sie Indikatoren und qualitative Aussagen zur technologischen und innovativen  Leistungsfähigkeit des Standortes, wirken mit an der Identifizierung  wachstumsstarker TOP-Themen und erarbeiten Handlungsvorschläge zur Weiterentwicklung. Neben Studien und Reports präsentieren Sie Ihre Ergebnisse in Fachvorträgen und bringen Ihre Kenntnisse in die Stiftungsarbeit und in den Austausch mit unseren Stakeholdern ein

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss  in Volkswirtschaft oder anderer Fachrichtung, die die Kompetenz zur Ermittlung und Bewertung regionaler Innovationsindikatoren und -themen erwarten lässt (z.B. Wirtschaftsgeographie, Wi.-Ing.,  Agrarwissenschaften,...)
  • Promotion oder einschlägige Vorerfahrung zum Thema Regionale Innovation
  • In der Position arbeiten Sie mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Politik zusammen. Neben Ihren ökonomischen  Fachkenntnissen sind deshalb gute Kommunikations­fähigkeiten, Interesse an Politik und Technik sowie ein Mindestmaß an technischer Allgemein­bildung erforderlich.

Die Position ist  zunächst auf zwei Jahre befristet.

Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte per E-Mail mit maximal einem Attachement an: Technologiestiftung Berlin. Dr. Christian Hammel, Fasanenstr. 85, 10623 Berlin, hammel(at)tsb-berlin.de. Telefonische Rückfragen:  030 -  46 30 25 59

 

 


Beitrag teilen

Ansprechpartner

Christian Hammel
Dr. Christian Hammel
Innovation Policies & Research Leitung
E-Mail schreiben +49 30 209 69 99 30