Neuigkeiten

25.08.2015

Open Data-Akteure gesucht!

Die Technologiestiftung Berlin führt zurzeit eine Umfrage zu Open Data Anwendungen durch. Alle Akteure sind eingeladen, sich daran zu beteiligen.


Beitrag teilen

Mit welchen Berliner Daten arbeiten Forschungseinrichtungen, Unternehmen und zivilgesellschaftliche Organisationen? Welche weiteren offenen Daten würden sie sich wünschen? Fragen wie diese stehen auf dem Fragebogen, mit dem die Technologiestiftung zurzeit unterwegs ist. Die Antworten fließen ein in eine Publikation, die Unternehmen und weitere Einrichtungen vorstellt, die offene Daten aus Berlin nutzen oder bereitstellen, und die Handlungsempfehlungen zur weiteren Entwicklung geben wird. Daneben wird mit den Ergebnissen der Umfrage die globale Open Data Impact Map des Center for Open Data Enterprise ergänzt und der Standort Berlin damit international sichtbarer gemacht.

Nicolas Zimmer, Vorstandsvorsitzender der Technologiestiftung Berlin: „In unsere Publikation zu Open Data sollten die Antworten möglichst vieler Akteure einfließen, damit die Bestandsaufnahme so genau und die Handlungsempfehlungen so nah an den Bedürfnissen der Szene wie möglich werden können. Ich freue mich, wenn sich möglichst viele, die mit dem Thema beschäftigt sind, an unserer Umfrage beteiligen.“

Die Umfrage läuft bis zum 30. September 2015.


Ansprechpartner

Annette Kleffel
Annette Kleffel
Netzwerke & Kooperationen Leitung
E-Mail schreiben +49 30 209 69 99 50
Benjamin Seibel
Dr. Benjamin Seibel
Ideation & Prototyping Lab Leitung
E-Mail schreiben +49 30 209 69 99 40