Neuigkeiten

05.05.2015

Freie Lehr- und Lernmaterialien in der Weiterbildung

Beim Hochschulforum Digitalisierung wurde gestern Abend das Whitepaper „Open Educational Resources in Weiterbildung/Erwachsenenbildung“ der Öffentlichkeit vorgestellt.


Beitrag teilen

Beim Hochschulforum Digitalisierung wurde gestern Abend das Whitepaper „Open Educational Resources in Weiterbildung/Erwachsenenbildung“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Technologiestiftung Berlin gehört zu den Herausgebern.

Das Whitepaper nimmt eine Bestandsaufnahme der momentanen Nutzung von Open Educational Resources vor und vergleicht die Situation in Deutschland mit der in anderen Ländern weltweit. Dabei beleuchtet sich die Untersuchung neben der betrieblichen auch die außerbetriebliche Weiterbildung und die Situation in den deutschen Volkshochschulen.

Am Ende der Studie steht ein Ausblick mit Empfehlungen zur Weiterentwicklung von Open Educational Resources. Zu den Empfehlungen gehört, weitere Informationen über Open Educational Resources zur Verfügung zu stellen, das Thema institutionell zu verankern und Kooperationen zwischen verschiedenen Bildungsträgern zu verstärken. Denn solange sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht ändern, die das Urheberrecht schafft, ist die Arbeit mit OER eine Möglichkeit, Wissen in einem rechtlich sicheren Rahmen zu nutzen und weiterzugeben.


Ansprechpartner

Dieter Müller
Dr. Dieter Müller
Empowerment & Capacity Building Leitung
E-Mail schreiben +49 30 209 69 99 60