Neuigkeiten

24.02.2015

BERLIN INNOVATION - Registrierung freigeschaltet

Eintrag auf der zentralen Internetplattform für Berliner Innovationen ab sofort möglich


Beitrag teilen

Ab jetzt können Berliner Unternehmen ihre Innnovationen auf der Webseite www.berlin-innovation.de selbst anmelden. Damit erweitert die Technologiestiftung Berlin die Funktionalität ihrer Webseite und macht die Präsentation von Innovationen einfacher.

Nicolas Zimmer, Vorstandsvorsitzender der Technologiestiftung Berlin: „Innovationen spielen für das Wirtschaftsgeschehen in Berlin eine deutlich größere Rolle als in anderen Bundesländern. 2012 beispielsweise boten 48 Prozent der Berliner Unternehmen neue Produkte an, bundesweit waren es nur 40 Prozent. Jetzt können die Unternehmen ihre Innovationen selbst anmelden und aktiv am Ausbau unseres Showrooms mitwirken. So werden Innovationen made in Berlin für potenzielle Anwender sichtbar und Berlin wird als Referenzort für Innovationen online weit über die Stadtgrenzen hinaus präsentiert.“

BERLIN INNOVATION ist seit Oktober 2014 online. Auf der Seite werden seitdem Innovationen aus allen Wirtschaftsbereichen vorgestellt. Die Beispiele reichen von energieeffizienten Beleuchtungskörpern über Softwarelösungen für die Verwaltung großer Wohnungsbestände bis zu intelligentem Fuhrparkmanagement.

Wichtigstes Kriterium für die Aufnahme auf der Seite ist der Innovationsgrad des Angebots. Als Nachweise hierfür gelten positive Gutachten, die im Rahmen einer Projektförderung der öffentlichen Hand bereits erstellt wurden, oder renommierte Innovationspreise. Liegen solche Nachweise nicht vor, prüft eine Jury die Präsentation. Ihr gehören unter dem Vorsitz von Dr. Christian Hammel, Bereichsleiter bei der Technologiestiftung Berlin, Vertreter aus Verwaltung, Verbänden und Hochschulen an.

Registrierung


Beitrag teilen

Ansprechpartner

Annette Kleffel
Annette Kleffel
Netzwerke & Kooperationen Leitung
E-Mail schreiben +49 30 209 69 99 50