Neuigkeiten

16.09.2015

Ausgezeichnetes Hacken mit der Hacking Box

Einladung zur Preisverleihung "Deutschland - Land der Ideen" am 1. Oktober 2015


Beitrag teilen

Mit ihrer Hacking Box gehört die Technologiestiftung Berlin zu den Preisträgerinnen und Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2015. Damit wird ein Angebot an alle Berlinerinnen und Berliner ausgezeichnet, das Hacken und Coden fördert. Die Stiftung verleiht die Box seit 2013 an Projekte, die Kindern, Jugendlichen und manchmal auch Erwachsenen das Programmieren mit Hardware näherbringen. Die Boxen wurden bereits auf vielen Hackdays, Hackathons oder bei Forschertagen eingesetzt.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, an der Preisverleihung teilzunehmen und den Einsatz der Hacking Box live zu erleben. Einige der unterstützten Projekte stellen ihre Hacks vor und demonstrieren, wie die Box eingesetzt werden kann.

Wir freuen uns auf Sie!

Beginn 17:30 Uhr

Begrüßung
Nicolas Zimmer – Vorstandsvorsitzender Technologiestiftung Berlin

Einführung
Corinna Pregla – Repräsentantin "Deutschland - Land der Ideen"

Laudatio
Astrid Freier – Vice President Regional Management BerlinDeutsche Bank

Preisentgegennahme
Dr. Dieter Müller – Leitung Future of Work Technologiestiftung Berlin
Sebastian Seitz – Projektmanager Technologiestiftung Berlin

Empfang

Demos

CoderDojo Potsdam
CoderDojo ist ein Club für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 17 Jahren, die programmieren lernen und Spass haben wollen.

Code Week Award
Der Code Week Award zeichnete in diesem Jahr zum ersten Mal nachhaltige Projekte aus, die jungen Menschen den Umgang mit digitalen Technologien und den Spaß am Programmieren näherbringen.

dEIn-Labor
dEIn Labor ist das Schülerlabor an der Fakultät IV der TU Berlin. Es bietet Jugendlichen die Möglichkeit, aktuelle technische Themen auf experimentelle Art und Weise kennen zu lernen.

FabLab Berlin
Das Fab Lab Berlin ist eine offene Entwicklungswerkstatt. Es bieten jedem Interessierten Zugang zu High-Tech Werkzeugen wie 3D Druckern, Lasercuttern oder CNC Fräsen die man zum Erfinden und Entwerfen von eigenen Produkten braucht.

Jugend hackt
"Jugend hackt" ist ein Hackathon für computerbegeisterte Jugendliche von 12 bis 18 Jahren.

Mediale Pfade
Als Agentur für Medienbildung entwickelt mediale pfade.de innovative Konzepte, um neue mediale Pfade des Lernens und der Beteiligung zu begehen.

MI.Lab
Das MI.Lab ist das Mathematik- und Informatikschülerlabor der FU Berlin. Es hat zum Ziel, das naturwissenschaftlich-technische Interesse und Verständnis von Kindern und Jugendlichen zu steigern und Hilfen bei der Berufsorientierung zu geben.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 28. September 2015. Die Plätze sind begrenzt.

Zur Anmeldung


Beitrag teilen